Baumhaushotel Lions Sands Game Reserve

Baumhaushotels – Die Schönsten Weltweit

Baumhaushotels oder Baumhotels sind schon was Geiles. In der Regel hat man eine richtig schöne Aussicht und man wird gleichzeitig in seine Kindheit zurückversetzt. Wer hat es nicht geliebt mit seinen Freunden im nahegelegenen Park oder Wald ein Baumhaus zu bauen!? Die hier aufgelisteten Baumhäuser sind allerdings etwas luxuriöser und mit allem ausgestattet, was man so brauch (oder auch nicht unbedingt). Viel haben diese Unterkünfte nicht mehr mit dem von uns damals mehr schlecht als recht zusammengezimmerten Holzkästen zu tun. Spaß machen sie aber allemal.

Baumhaushotels in Asien

Thailand

Soneva Kiri: Koh Kood, Thailand

Soneva Kiri

Das Baumhaushotel Soneva Kiri befindet sich auf der wunderschönen, aber weniger bekannten kleinen Insel Koh Kood im Südosten Thailands. Die nächstgelegene bekanntere große Insel ist Koh Chang. Im Soneva Kiri wird etwas ganz besonderes Angeboten, und zwar: Baumschalenessen. Die Besucher werden zu den Baumwipfeln gehievt, um in einer überdimensional großen Schale aus Bambus zu speisen. Hier könnt ihr spitzenmäßige Gourmetküche genießen und dabei die atemberaubende Aussicht auf das Meer und den Regenwald aufsaugen. Das zweistündige Erlebnis, das zum Frühstück, Mittagessen, Teezeit und Abendessen angeboten wird, umfasst Speisen und Getränke, welche von Kellnern, die mit der Seilrutsche zwischen den Bäumen verkehren, serviert werden. Das Resort bietet ebenfalls sehr schöne Strand- und Dschungelvillen. Die im thailändischen Regenwald befindlichen Luxusvillen sind mit eigenem Butler, Spa, einem Open-Air-Theater und einem Observatorium zum Sterne beobachten ausgestattet.

The Island Hideout: Koh Yao Noi, Thailand

Wow! Was für eine Aussicht! Im Island Hideout auf Koh Yao Noi erwartet euch ein hammermässiger Ausblick auf die Bucht von Phang Nga und den thailändischen Dschungel. Jede Unterkunft wurde mit umweltfreundlichen Materialien gebaut und ist 700 Quadratmeter groß. Die geräumigen Baumvillen verfügen über ein Kingsize-Bett, ein Open-Air-Badezimmer, einen authentischen thailändischen Sarong und Trinkwasser, das täglich nachgefüllt wird. Aber denken Sie daran, moderne Ausstattungen wie Strom, Fernseher und WLAN-Zugang sind hier in den Räumlichkeiten des Baumhotels nicht verfügbar. Außerhalb der Baumhausstill Lodges gibt ein Restaurant, in dem traditionell thailändische Küche zubereitet und bei Kerzenschein serviert wird. Aktivitäten wie Massagen, Dschungeltrekking und Bootsfahrten zu den nahe gelegenen Inseln werden ebenfalls angeboten.

The Four Seasons Tented Camp Golden Triangle: Chiang Rai, Thailand

Sobald ihr einmal Four Season’s Tented Camp Glamping erlebt habt, wird es schwierig zum regulären Camping zurückzukehrern. Ja, hier im Goldenem Dreieck (Laos, Myanmar, Thailand), lässt es sich aushalten, besonders in so einem fantatischen Umfeld. Die luxuriösen Unterkünfte sind mit handgefertigten Möbeln ausgestattet, die man gesehen haben muss. Die Tische haben geschnitzte Elefantenbeine und es gibt eine handgehämmerten Zwei-Personen-Badewannen aus Kupfer plus eine Outdoor-Regendusche. Wenn ihr bereit seid für Abenteuer bewundert die riesigen grauen Dickhäuter, die ein fester Bestandteil des Baumhotels sind, der schnappt euch ein Bambusfloss und schippert dem Mekong runter. Alternativ, einfach bei einer Massage oder einem fantastischen Abendessen zubereitet von absoluten Meisterköchen entspannen. Bei diesem Baumhausresort handelt es sich um ein absolut exklusives Erlebnis, wo Spa-Behandlungen Pflicht sind und wo man sich der Gourmet-Küche nicht verwehren kann. Checkt die Angebote für zusätzliche Gratisaufenthalte in weiteren Four Seasons Resorts.

Keemala Resort: Phuket, Thailand

Geil, geiler, Keemala! Geschwungene Formen und eine höchst ungewöhnliche Architektur machen die Baumhäuser von Keemala so außergewöhnlich. Das Pool-Villen-Wunderland befindet sich weit weg von den Menschenmassen Phukets und bietet Blick auf das Dorf Kamala und die Andamanensee. Für Vergnügungssuchende ist das Resort nah genug am Kamala Beach und der Lebendigkeit von Patong Beach und den sonstigen Attraktionen, die Phuket zu bieten hat, und doch ist es weit genug entfernt, um sich zurückzuziehen und sich Zeit zu nehmen, um die ruhige Umgebung des Regenwaldes zu genießen. Die 38 Villen des Resorts sind von einem verzauberten Regenwaldhimmel beschattet und durch ein Netz von Dschungelwegen miteinander verbunden. Einige Villen sind überdacht und verfügen über zwei Etagen mit einem privaten Pool, einem Hauptschlafzimmer auf der oberen Ebene und einem großen Wohn- und Essbereich auf der unteren Ebene. Das Keemala ist eines der Top Baumhaushotels Weltweit.

Bangkok Tree House: Bangkok, Thailand

Bangkok Tree House_Bangkok

Dieses Bangkoker Baumhaushotel bietet seinen Gästen 12 Zimmer inklusive eines Zimmers ohne Wand oder Decke, das als View with a Room (Zimmer mit Aussicht) bezeichnet wird.
Diese Oase in den Baumgipfeln im Herzen der Großstadt Bangkok wurde 2012 eröffnet und ist vom Walden Pond in Thoreau inspiriert. Neben den eleganten Zimmern in den Baumkronen und einem kostenlosem Handyverleih (ja, ihr habt richtig gehört) vermietet das Hotel ein schwimmendes Doppelbett namens River Nest. Auch hier habt ihr euch nicht verhört und es handelt sich tatsächlich schlicht um ein Bett auf dem Wasser.

Bali, Indonesien

Green Village: Bali, Indonesien

Obwohl dies kein Hotel ist, ist diese Öko-Community auf Bali möglicherweise die größte Ansammlung von Baumhaus-Ferienhäusern der Welt. Ihr könnt hier tatsächlich eine sechsstöckige Bambusvilla mieten – und da die meisten von ihnen keine “Wände” im herkömmlichen Sinn haben, schlafen Sie im Grunde genommen im Dschungel im Freien, aber dennoch muss auf Luxus nicht verzichtet werden.

Hier: 5 Traumhafte Dschungel Lodges auf Bali

Traumhafte Baumhaushotels in Zentralamerika

Costa Rica

Tree House Lodge Baumhaushotel: Puerto Viejo, Costa Rica

Hier könnt ihr jede Menge von meinen “Spirtianimals” sehen, und zwar den Faultieren. Dies alleine ist fast schon Grund genug hier zu übernachten, denn come on, wär bitteschön liebt keine Faultiere? Die Tree House Lodge ist im Grunde eine echte Version des Rain Forest Cafe im Gandoca-Manzanillo Wildlife Refuge in Costa Rica. Das 10 Hektar große Grundstück hat sowohl Zugang zum Dschungel als auch zum Strand. Der fast perfekte Strand Punta Uva befindet sich ebenfalls in der Nähe. Mit zahlreichen Baumhäusern ist dies eines der coolsten Baumhaushotels der Welt. Hier könnt ihr euch wieder wie ein Kind fühlen. Der einzige Unterschied, anstatt im Park oder Wald nebenan befindet ihr euch im Regenwald von Costa Rica und seid mit einigem Luxus ausgestattet. Die Hängematten des Resorts laden zum Faultierleben ein.

The Fuselage Hotel: Manuel Antonio, Costa Rica

The Fuselage Hotel Manuel Antonio

Als Teil des Costa Verde Resorts liegt das 727 Fuselage Hotel hoch über dem Ozean im üppigen costaricanischen Dschungel. Dieses Hotels ist kein direktest Baumhotel, sondern ein Flugzeug des Modells Boing 727 von 1965, welches in eine Suite mit zwei Schlafzimmern und einer atemberaubenden Aussicht umgebaut wurde. Da die Räumlichkeiten in den Baumwipfeln an den Nationalpark Manuel Antonio stoßen, werden Sie beim Frühstück häufig von Affen begrüßt. Einheimische behaupten, dass es mehr Affen als Menschen im Dorf gibt. Der breite Strand darunter bietet Bereiche zum Reiten, Sonnenbaden und zusätzliche Unterkünfte. Das Restaurant im Erdgeschoss von Costa Verde ist ebenfalls ein neu gestalteter Jumbo-Jet, mit dem sich das gesamte Resort wie ein luxuriöser Dschungelcrash anfühlt, bei dem ihr direkt im Himmel gelandet seid.

Nicaragua

TreeCasa Resort Baumhotel: San Juan del Sur, Nicaragua

Dieses 450 Hektar große Resort an der Smaragdküste von Nicaragua bietet seinen Gästen die Möglichkeit, in einem großen zweistöckigen Baumhaus zu übernachten. Dieses Baumhaus bietet Platz für bis zu vier Personen und verfügt über eine Küchenzeile, einen Wohnbereich, eine umlaufende Terrasse und ein Bad mit einer Außendusche. Wenn ihr die Treppe hinaufgeht, findet ihr das Hauptschlafzimmer mit einer Außendusche für zwei Personen und einem Balkon. Das Baumhaus ist unter anderem mit einer Klimaanlage, WLAN und einer Kaffeemaschine ausgestattet. Weitere Ausstattungen sind ein Yogadeck, ein Biogarten und Pools mit Wasserrutsche und Wasserfall.

Hier: 5 Magische Dschungel Lodges in Costa Rica

Belize

Chaa Creek: San Ignacio, Belize

Chaa Creek Belize

Ihr habt vielleicht schon von Whirlpool-Suiten gehört, aber wusstet ihr, dass ihr eine in einem Baumhaus finden könnt? Am Chaa Creek, einem Öko-Resort inmitten eines 400 Hektar großen Naturschutzgebiets im Westen von Belize, könnt ihr von den Zimmern in den Baumkronen, den Regenwald aus der Vogelperspektive betrachten. Die dazugehörigen Whirlpools im Freien sind die besten Orte, um Sterne zu beobachten. Vögel wie Tukane und Papageien fliegen hier in diesem Baumhotel gelegentlich ebenfalls in luftiger Höhe vorbei. Außerdem beinhalten alle Preise das tägliche Frühstück für zwei Personen und den Zugang zu einem Außenpool und der Schmetterlingsfarm des Resorts. Vor Ort können ihr kostenfrei Aktivitäten wie Kanufahren auf dem Macal River, Vogelbeobachtungen und Wandern nachgehen.

Mexico

Playa Viva: Juluchuca, Mexico

Baumhaus Mexico
📷 by @jaquory_lunsford courtesy of @h_influencer⠀

In diesem Baumhaus am Playa Viva, einem Yoga-Resort im Südwesten Mexikos, chillt ihr direkt am Meer, allerdings ein wenig über dem Meeresspiegel. Das Baumhaus befindet sich 1,80 m über dem Boden und verfügt über ein Kingsize-Bett, einen Wohnbereich mit einer in den Boden eingebauten Hängematte und einem eigenen Bad. Außerdem umfasst der Übernachtungspreis tägliche Yogastunden (außer sonntags), alle Mahlzeiten und Getränke sowie den WLAN-Zugang im Gemeinschaftsbereich. Bei einem Aufenthalt von drei oder mehr Nächten erhalten Sie einen kostenlosen Transfer vom und zum internationalen Flughafen Ixtapa-Zihuatanejo. Zu den weiteren Annehmlichkeiten in diesem 200 Hektar großen Resort zählen ein 1,6 km langer Privatstrand, eine archäologische Stätte der Azteken und ein Schutzgebiet für Schildkröten.

Baumhaushotels in Südamerika

Brasilien

KA BRU Forest: Itacaré, Brasilien

In der Baumhausvilla von KA BRU Forest haben Sie einen Platz in der ersten Reihe des Atlantischen Ozeans. Dieses Baumhaushotel befindet sich etwa 250 km südwestlich von Salvador und verfügt über eine große Terrasse und einen offenen Grundriss mit Wohn- und Außenbereichen. Das aus 60 Jahre alten Abbruchhölzern erbaute Gebäude verfügt über eine Dusche im Freien, eine Küche, einen privaten Pool und ein Yogadeck. Das Frühstück ist täglich kostenfrei und das hoteleigene KA BRU Restaurant ist für Mittag- und Abendessen verfügbar. Darüber hinaus gibt es viele Möglichkeiten, draußen aktiv zu werden, darunter Kajakfahren, Wandern und Surfen.

Ariau Amazon Towers: Paricatuba, Brasilien

Ariau Amazon Towers
Photo by: http://www.orangesmile.com/

Die Ariau Amazon Towers gelten Vorreiter der Baumhaushotels, da sie bereits seit den frühen 1980er Jahren geöffnet sind. Im Herzen des Dschungels direkt am Amazonas gibt es in der Nähe unzählige wild lebende Tiere, darunter rosa Delfine und Affen. Aktivitäten umfassen unter anderem Piranha-Angeln, Alligator-Spotting, sowie Schwimmen mit rosa Delfinen, Dschungeltrekking und sogar indigene Stammesveranstaltungen. Wenn ihr richtig Lust auf eine tolle Erfahrung im Amazonas-Regenwald habt, ist dies der beste Weg, ohne tagelang auf einem Boot zu sitzen oder draußen unter Insektennetzen zu schlafen.

Peru

Inkaterra Reserva Amazónica: Puerto Maldonado, Peru

Baumhotel Inkaterra Reserva Amazónica_Peru

Das Inkaterra Reserva Amazónica ist ein Resort im peruanischen Amazonasgebiet und beherbergt ein Baumhaus, das ihr nur vom Canopy Fußweg in den Baumwipfeln der Unterkunft erreichen können. Der Brückenweg in luftiger Höhe ist selbst ein Wunderwerk und misst mehr als 300 Meter. Es befindet sich über 20 Meter über dem Waldboden, ebenso wie das Baumhaus. Während ihr das Baumhaus besucht, um wild lebende Tiere zu beobachten und ein Getränk oder Abendessen zu euch zu nehmen, verwandeln die Mitarbeiter es in ein Schlafzimmer für die Nacht mit zwei Betten, einer tragbaren Toilette und einem Fernglas. Darüber hinaus erhalten Gäste, die über Nacht bleiben, einen persönlichen Reiseführer sowie einen Butler- und Fahrerservice.

Chile

Huilo Huilo Biological Reserve Canopy Village: Neltume, Chile

Huilo Huilo Biological Reserve Canopy Village

Im Huilo Huilo Biological Reserve im chilenischen Patagonien können die Gäste in einem der beiden Schutzdächer des Canopy Village übernachten, die sich mehr als 30 Meter über dem Boden befinden. Jedes verfügt über ein Wohnmobilbett mit einer Matte und einer Decke, einen Klapptisch, einen Herd oder einen Heizkörper, sowie einem eigenen Bad im Außen- oder im Innenbereich sowie Fenster mit Aussicht auf den Regenwald. Die öffentlichen Bereiche bestehen aus einer Küche für die Zubereitung von Speisen sowie einer Terrasse mit BBQ-Grills bis hin zu miteinander verbundenen Wegen für Tierbeobachtungen. Darüber hinaus können sich Besucher für abenteuerliche Aktivitäten wie Trekking, Rafting und Mountainbiken anmelden.

Baumhaushotels in Afrika

Südafrika

Lions Sands Game Reserve: Kruger National Park, Südafrika

Baumhaushotel Lions Sands Game Reserve

Bei diesen Freiluft-Baumhäusern sind Sie mitten im Busch in Südafrika. Die Baumhäuser von Lion Sands sind ideal für diejenigen, die auf einer Safari im Krüger-Nationalpark vom Netz gehen möchten und keinen Strom haben. Ihre einzige Verbindung zur Außenwelt ist der Funkkontakt mit dem Feldführer vor Ort. Zu der Ausstattung gehören Himmelbetten, Toiletten und kleine Esstische, die sich alle auf großen Terrassen befinden. Ein Baumhaus bietet auch eine Dusche. Am Tag eurer Ankunft werdet ihr mit einem Picknick-Abendessen verwöhnt. Die Baumhäuser befinden sich über dem Boden und gewährleisten, dass ihr während eures gesamten Aufenthalts in Sicherheit seid, auch wenn ihr gelegentlich Flusspferde, Löwen und Hyänen hören könnt, besteht kein Grund zur Beunruhigung.

Ivory Lodge, Lion Sands Game Reserve: Mpumalanga, Südafrika

Die vor kurzem komplett renovierte Ivory Lodge bietet ihren Gästen ein einzigartiges Erlebnis im afrikanischen Busch in luxuriösem Komfort. Die Lodge ist unglaublich schön und detailliert gestaltet und wurde als eines der wenigen Hotels Afrikas mit dem 5 Star Premium ausgezeichnet. Einer Auszeichnung, welche nur die luxuriösesten Hotels erhalten. Es gibt 8 luxuriöse Villen, jedoch auch ein ultraluxuriöses Baumhaus, das vom selben Management im selben Wildreservat betrieben wird. Dies garantiert ein einmaliges Erlebnis und das ultimative afrikanische Buscherlebnis, sicher über der Erde und halbverglast.

Tansania

Tarangire Treetops: Tarangire National Park, Tansania

Tarangire Treetops
Foto von elewanacollection.com

Lebt eure Baumhausträume in diesem fantastischen Baumhotel direkt an der Grenze zum Tarangire-Nationalpark in Tansania aus. In diesem mit Elewana verbundenen Resort befinden sich die größten Zimmer in Camps oder Lodges in Ostafrika, jedes ist mit einem eigenen Bad und einem privaten Balkon mit freiem Blick auf die umliegenden Ebenen und wild lebenden Tiere ausgestattet. Die Main Lodge ist um einen 1.000 Jahre alten Affenbrotbaum herumgebaut. Die angebotenen Aktivitäten reichen von Wandersafaris und abendlichen Pirschfahrten im Park bis hin zu Touren durch ein lokales Massai-Dorf.

Andbeyond Lake Manyara Tree Lodge: Lake Manyara Nationalpark, Tanzania

Andbeyond Lake Manyara Tree Lodge

Die meisten Menschen glauben, dass die berühmten Baumkletterlöwen am Lake Manyara ihre Klettergewohnheiten entwickelt haben, um lästigen Insekten zu entkommen. Vielleicht sind sie aber auch eifersüchtig auf die prächtigen Baumhaussuiten in der & Beyond Lake Manyara Tree Lodge.
In einer abgelegenen Ecke des malerischen Lake Manyara National Park bietet diese luxuriöse Safari-Lodge romantische Baumhaus-Suiten eine wunderbare Erfahrung. Eingebettet zwischen den Ästen eines alten Mahagoni-Waldes fügt sich die Lodge in die natürliche Schönheit der atemberaubenden Umgebung ein. Die & Beyond Lake Manyara Tree Lodge wurde so konzipiert, dass es nur geringe Auswirkungen auf die Umwelt hat. Hier könnt ihr Safaris in die abgelegene Wildnis Afrikas machen. Das Baumhotel ist spektakulär ausgestattet und hat eine offene Küche, wo ihr beim zubereitet der Speisen zugucken könnt oder die Aussicht auf die Wälder genießen könnt.

Sanctuary Baines' Camp: Moremi Game Reserve, Botswana

Baumhaus Sanctuary Baines' Camp
Foto von https://www.sanctuaryretreats.com/

Die Unterkünfte im Sanctuary Baines Camp sind Baumhäusern nachempfunden und befinden sich auf erhöhten Plattformen neben dem Moremi Game Reserve und dem Boro River. Die Unterkunft ist sehr Öko-freundlich und nachhaltig. Viele Sachen des Camps sind aus recycelten Dosen gebaut. Die fünf Suiten der Unterkunft bieten Holzdecks, auf denen ihr im Freien schlafen oder in den endlosen Sternen Himmel abtauchen könnt. Besucher können mit Elefanten brunchenPirschfahrten und Safaris unternehmen. Das Resort verfügt sogar über eine eigene Landebahn über welchen man ins Camp kommen kann.

Bisate Lodge: Volcanoes National Park, Ruanda

Baumhotel Bisate Lodge

Bisate besteht aus nur sechs geräumigen Waldvillen, die als Baumhäuser konzipiert sind, und bietet eine luxuriöse Basis für ein außergewöhnliches Gorilla-Naturerlebnis und eine lebensverändernde Reise in diese wunderschöne Region. Bisate befindet sich im Amphitheater eines erodierten Vulkankegels und ist von natürlicher Pracht umgeben. Von hier hat man einen weiten Blick auf die Vulkane Karisimbi, Bisoke und Mikeno. Bisate ist Ruandas erstes wirklich luxuriöses und umweltbewusstes Safari-Camp, das sich auf Afrikas faszinierendstes Erlebnis mit wilden Primaten konzentriert. Die raffinierte Architektur und Innenausstattung von Bisate ist in der ruandischen Bautradition verwurzelt, die sich in der Gestaltung des Königspalastes des traditionellen Monarchen widerspiegelt. Diese kugelförmige, mit Stroh gedeckte Struktur erinnert an die Tausenden von Hügeln, die die ruandische Landschaft prägen, während die detailreichen Innenräume Oberflächen und Bildschirme aus einer Vielzahl gewebter Materialien aufweisen, die einen starken Einfluss auf die ruandische Kultur haben.

Baumhaushotels in the USA

Lakeside Treehouse: Aurora, New York

Das Lakeside ist eine Cottage zu welcher auch ein fantastisches Baumhaus gehört. Die Unterkunft befindet in der Region Finger Lakes im Bundesstaat New York und kann über Glamping Hub oder Airbnb gebucht werden. Dieses haustierfreundliche Baumhaus am Cayuga-See verfügt über ein Schlafzimmer, ein Bad und eine kleine Terrasse mit Seeblick. Hier könnt ihr einigen Aktivitäten nachgehen. Ihr könnt euch zum Beispiel ein Kajak leihen oder etwas auf den Grill schmeißen. Auf jeden Fall solltet ihr den Sonnenuntergang nicht verpassen, denn ihr wunderbar von eurer Terrasse aus anschauen könnt.

Snow Bear Chalets: Whitefish, Montana

Foto von snowbearchalets.com

Die Snow Bear Chalets im Whitefish Mountain Resort bieten Ski-in-Ski-out-Baumhäuser für Wintersportler, die der Natur gerne so nah wie möglich sein wollen. Die drei Baumhäuser liegen weniger als eine Minute von einem Sessellift entfernt, sind mit vier bis acht Betten ausgestattet und erstrecken sich über zwei oder drei Ebenen. Alle Zimmer verfügen über große Fenster mit Bergblick sowie private Whirlpools, Gaskamine, Lofts und Außenterrassen.

Doe Bay Resort & Retreat: Olga, Washington

Doe Bay Resort & Retreat
Foto von doebay.com

Dieses Baumhotel auf der Orcas Island (Teil der San Juan Islands im Bundesstaat Washington) bietet 360-Grad-Terrassen mit Blick auf das Wasser. Das 38 Hektar große Baumhaus des Doe Bay Resort & Retreat wurde für die Fernsehsendung “The TreeHouse Guys” von DIY Network entworfen und gebaut und umfasst einen Sitzbereich mit einem Schlafsofa und einen Dachboden mit einem Queensize-Bett, das nur über eine Leiter zugänglich ist. Die Unterkunft ist außerdem mit Strom, einem Badezimmer mit Toilette und Waschbecken sowie einem Minikühlschrank ausgestattet. Zusätzlich gibt es ein umfassendes Angebot, welches zum Beispiel Yoga-Kurse, Massagen oder Kajaktouren beinhaltet.

Miramichi Treehouse & Camping Adventures: Miramichi, New Brunswick

Am kanadischen Black River befindet sich dieser 200 Hektar große Campingplatz. Hier gibt es Naturpfade, einen Außenpool und einen Spielplatz. Die 12 Baumhäuser sind sehr unterschiedlich ausgestattet. Einige sind etwas luxuriöser ausgestattet und haben Strom und Minikühlschränke. Allerdings werden Heizung und Bettwäsche hier nicht angeboten also solltet ihr daran denken entsprechend einzupacken. Picknicktische und Feuerstellen sind fast bei jeder Unterkunft verfügbar.

Die Schönsten Baumhaushotels in Europa

Arctic TreeHouse Hotel: Rovaniemi, Finnland

Arctic TreeHouse Hotel_Finnland

Wer sich die Nordlichter anschauen will, der ist hier richtig. Das Arctic TreeHouse Hotel bietet euch ein Panoramablick auf die Nordlichter. Etwas außerhalb von Rovaniemi am Polarkreis gelegen gibt es hier komfortable Baumhäuser mit deckenhohen Fenstern, Badezimmern mit Fußbodenheizung und Regendusche, Espressomaschinen und kostenlosem WLAN-Zugang, um nur ein paar Dinge zu nennen, mit dem die Unterkunft ausgestattet ist. In 7 sieben der Unterkünfte gibt es auch eine Küche. Im Preis mit enhalten ist das Frühstück. Hier könnt ihr das Arctic Forest Spa (mitten im Wald) oder den Santa Claus Secret Forest besuchen.

Chewton Glen Hotel & Spa: New Milton, England

Chewton Glen Hotel & Spa_england

Hier im Chewton Glen Hotel & Spa Resort gibt es luxuriöse klassische Baumhäuser. Das Luxusresort liegt 160 km südwestlich von London. Jede der Baumhaussuiten befindet sich 10 m über dem Boden und verfügt über eine eigene Terrasse und einem Whirlpool im Freien. Im Innenbereich wird ebenfalls viel geboten. Von Küche mit Geschirrspüler, Fußbodenheizung, Mikrowelle und Kigsize-Bett gibt es auch noch ein Bad aus Marmor und einer freistehenden Badewanne. In dem Resort gibt es außerdem ein Spa, zwei Restaurants, Wanderwege, Tennisplätze, einen Außenpool und einen 9-Loch-Golfplatz.

Treehotel: Harads, Schweden

Baumhaus Treehotel Schweden

Hier sitzt ihr ebenfalls inmitten der Natur um genau zu sein inmitten der Baumkronen. Hier in dem Baumhotel im Kiefernwald des  Schwedischen-Lapplands fühlt man sich sofort wohl. Die Zimmer befinden sich 4-6 Meter über dem Bodenund ihr habt einen spektakulären Blick auf das Lule-Tal, sowie einem mächtigen Fluss bieten und kilometerlande Wälder. Der Mirrorcube ist die ungewöhnlichste und spannenste Unterkunft des Hotels, den sie wird Spiegelwänden getarnt, die das Nordlicht und die umliegenden Wälder widerspiegeln. Versorgt wird man hier nur mit besten  außderm werden jedemenge Aktivitäten angeboten. Unter anderem, könnt ihr Ausflüge durch die Taiga, Eisfischen oder Hundeschlitten fahren gehen. Das Treehotel wurde vom Film „The Tree Lover“ von Jonas Selberg Augustsen inspiriert.

Domaine des Ormes: Bretagne, Frankreich

Baumhaus Domaine des Ormes

Es gibt etliche Baumhaushotels in Frankreich, doch das Domaine des Ormes ist schon etwas Besonderes. Die luxuriösen Unterkünfte sind mit Brücken, Seilen und Seilrutschen verbunden. Dementsprechend muss man zu Beginn des Aufenthalts erst mal zu einer Sicherheitseinweisung. Aber nicht nur Baumhäuser bietet das Hotel. Es gibt außerdem schwimmende Schlafplätze aber auch traditionelle Campingplätze. Die Anlage befindet sich zwischen Paris und Saint Malo sowie Monte St Michel.

Baumhaushotels in der Karibik

Jamaika

Sunset at the Palms: Negril, Jamaica

Sunset at the palms

Positive vibrations yeah! In diesem absoluten Luxusbaumhotel bleiben keine wünsche offen. In diesem Erwachsenen-Resort gibt es weitläufigen Gärten mit Gehwegen, welche die Baumhäuser umgeben. Die Unterkünfte verfügen über hohe Decken, dunkle Holzböden, Sat-TV, kostenfreies WLAN, moderne Bäder und eine private Veranda. Natürlich wird hier im Sunset at the Palms nicht nur gepennt, sondern man kann auch einigen coolen Aktivitäten nachgehen. Diese wären zum Beispiel: Schnorcheln, Kajakfahren und Kochkurse genießen. Wer darauf keine Lust hat, chillt halt am weißen Sandstrand oder am Pool. Und was macht man nach so nem Strandtag? Na entweder noch mehr entspannen im Spabereich oder auf zu Food und Drinks in einem der 6 Restaurants und Bars.

Great Huts Resort: Port Antonio, Jamaica

Great Huts Resort Jamaica

Ihr seid hier zwar auf Jamaika, aber es fühlt sich in diesem Öko-Resort auf den Klippen in Dschungel auch ein bisschen wie in Afrika, da die Hütten und Baumhäuser im afrikanischen Stil gehalten sind. Ist gibt einige interessante und eher außergewöhnliche Unterkünfte wie zum Beispiel, dass Mandelbaumhaus (das um einen Mandelbaum herum gebaut wurde), Feigenbaumhaus mit einer kanuförmigen Badewanne und dem Bambusbaumhaus mit einem privaten Whirlpool und einer Terrasse auf der man in einer gemütlichen Hängematte schaukeln kann. Alle Zimmer bieten Kabel-TV und WLAN. Inklusive ist das tägliche Frühstück. In der Anlage gibt es drei Restaurants und es werden Yoga-Kurse und Massagen (gegen Gebühr) angeboten. Wöchentlich findet zudem eine afrikanische Kulturshow statt.

Dominikanische Republik

Dominican Tree House Village: Samana Peninsula, Dominikanische Republik

Das Dominican Tree House Village, das mit lokalen Materialien und Arbeitskräften die Gemeinden in der Region unterstützt, befindet sich auf der Halbinsel Samaná in einem Tal. Hier könnt ihr könnt zwischen vier Baumhäusern wählen. Unter anderem gibt es das Coffee Tree Family-Baumhaus mit einem Queensize-Bett und einem Etagenbett für Kinder sowie das geräumigere VIP-Baumhaus mit der höchsten Aussicht und einer Außendusche. Die Unterkünfte befinden sich 3 bis 12 Meter über dem Boden. Badezimmer mit Toiletten sind verfügbar und auch kulinarisch ist für euch gesorgt, den es gibt täglich Frühstück und Abendessen, welche im Preis inklusive sind. Natürlich könnt ihr hier auch etlichen Aktivitäten nachgehen, wie Reiten, Radfahren, Walebeobachten und mehr.

Die Besten Baumhaushotels Rest der Welt

The Hapuku Lodge + Tree Houses: Kaikoura, Neuseeland

The Hapuku Lodge + Tree Houses

Die Hapuku Lodge + Tree Houses befinden sich auf einer Wildzuchtfarm auf der Südinsel Neuseelands und bieten den Gästen fünf Unterkünfte in den Bäumen sowie Lodge-Zimmer und ein Haus mit drei Schlafzimmern. In jedem der Baumhäuser, gibt es große Fenster mit Blick auf die Berge und den Pazifik sowie einen Kamin und Möbel, die von lokalen Holzarbeitern gebaut wurden. Die meisten Baumhäuser der Unterkunft verfügen über ein Schlafzimmer. Für mehr Platz können Gruppen jedoch eines der Familienbaumhäuser mit zwei Schlafzimmern reservieren. Es gibt kostenloses Frühstück und Abendessen und Aktivitäten wie Schwimmen, Surfen und Mountainbiken.

Matangi Private Island Resort: Matangi Island, Fidschi

Das Matangi Private Island Resort befindet sich auf einer 240 Hektar großen Privatinsel der Fidschis. Hier findet ihr sicher genug Privatsphäre. Die außerordentlich geräumigen Unterkünfte befinden sich in unmittelbarer Strandnähe und sind mit jeglichem Luxus ausgestattet. Die Lavastein-Duschen und die Whirlpools im Freien, sowie die Sonnendecks mit einer traumhaften Aussicht aufs Wasser sind nur ein paar dieser beeindruckenden Ausstattungen. Hier könnt ihr wunderbar am Strand entspannen, Schnorcheln oder es euch im hoteleigenen Spa gutgehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.